MPU, Kommunikationstraining als Chance?
Mit meinem Coaching Unternehmen „Klugekommunikation“  hatte ich bis Mitte letzten Jahres wirklich keine Ahnung von der MPU, bis ich Herr Hansel in München kennen lernen durfte.
Dennoch auf den Einwand, MPU wäre reine Geldmacherei, will ich gar nicht eingehen. Tatsache ist die MPU ist eine grosse Challenge für viele Menschen.
Hr. Hansel macht seit 22 Jahren eine «etwas andere» Art der MPU Vorbereitung! Und sein Erfolg spricht für Ihn.
Er ist kein Psychologe, das ist ihm sehr wichtig. Er ist ein Querdenker. Seine Art zu arbeiten ist provokant, humorvoll, wertschätzend und sehr effektiv!
Jetzt darf ich für ihn arbeiten, weil er mit 72 Jahre, einfach etwas mehr auf sich achten will.
Sein Beruf ist seine Leidenschaft und das merkt man.
Da meine Arbeit primär die Persönlichkeitsentwicklung ist, dachte er: ich passe in sein Konzept.
Und genau so ist es. Diese neue Herausforderung ist eine schöne Arbeit.
Der Erfolg unserer Klienten ist auch unserer, und jede positive MPU ist für uns persönlich eine große Freude.
Der Fokus, bei der Arbeit mit dem Klienten, liegt an erster Stelle auf die Stärken des Menschen, der Führerschein ist völlig nebensächlich.
Das ist sein Erfolg: Der Erfolg seiner Kunden.
Das Feedback der Klienten ist erstaunlich:
„ich hab jetzt verstanden, warum ich XY gemacht habe“
„ich habe mich sehr verändert und weiß jetzt warum ich eine MPU machen musste.“
Und es stimmt, ein Mensch der weiß: wer er ist, was er kann, Selbstvertrauen ausstrahlt, wie er eine stabile Lebensführung erreicht und sich glaubwürdig präsentieren kann, ist seinem persönlichen Erfolg ganz nah und dem Führerschein auch.
Jetzt denken sie sicher: keine einfache Aufgabe!
Stimmt, aber verdammt lohnenswert!
Wer die Hilfe von Herrn Hansel braucht, kann mir eine E-Mail senden. Dann lernen sie mich auch gleich kennen.
Liebe Grüsse und einen erfolgreichen Tag wünsche ich Ihnen.
Katrin Klug